Spielbericht - 1.Männer-Mannschaft (Pokalspiel)



Sachsenpokal - 3.Runde - Sonntag, 25.09.2022 - 15:00 Uhr
 
FV Dresden Laubegast - FC Oberlausitz Neugersdorf 2:3 (1:0) n.V.
 
Tore: 1:0 Schmidt (9.), 1:1 Louis Schmidt (48.), 2:1 Schmidt (94.), 2:2 Kevin Bönisch (104.),
2:3 Karl Petrick (109.)
 
Den Personalproblemen erfolgreich getrotzt
 
Aufgrund des Ausfalls von insgesamt 7 Spielern wegen Verletzung und Erkrankung war die FCO-Ersatzbank nur mir einem Feldspieler als Einwechsler besetzt. Es ist aller Ehren wert, dass sich FCO-Sturmlegende Thomas Hentschel mit 41 Jahren für diese Aufgabe zur Verfügung stellte! Und da bereits in der 8.Spielminute der Landesligist durch einen Konter mit 1:0 in Führung ging (Torschütze Tony Schmidt) schienen sich die Befürchtungen wegen der personellen Probleme schnell zu bestätigen. Doch auch schon in der ersten Halbzeit erarbeitete sich der FCO ein leichtes Chancenplus, es blieb aber bei der knappen Führung für Laubegast zur Pause. Nach Wiederanpfiff kamen die Gäste besser ins Spiel und konnten bereits in der 48. Spielminute durch Louis Schmidt nach Vorarbeit von Manuel Seibt ausgleichen. Nach einem Freistoß-Pfostenschuss des FCO in der 90.Minute ging es in die Verlängerung. Erneut war es Tony Schmidt, der in der 94.Minute für die Führung der Gastgeber sorgte. Doch durch Treffer von Kevin Bönisch (104.) und Karl Petrick (109.) drehte der FCO die Partie und zog mit dem 3:2-Auswärtssieg in die nächste Pokalrunde ein. Es war mit Sicherheit kein Spiel für "schwache Nerven" und alle FCO-Anhänger warten nun gespannt auf den Gegner im Achtelfinale (Auslosung am 08.10.).
 
FV Dresden Laubegast:
Richter - Gleitz, Hegewald, Schmidt, Wappler, Schwerdtner (68.Wölk), Stolpe (116.Schulz), Djahdou (73.Jeong), Geißler (105.Schramm), Mörer (98.Groß), Talke
 
FC Oberlausitz Neugersdorf:
Klouda (120.Kostal) - Petrick, Schmidt, Körner, Cellarius, Bönisch, Marzok (66.Hentschel), Seibt, Ma.Keller, Krutoff, Mo.Keller
 
Zuschauer: 302
SR: Julian Schiebe
SRA: Philipp Jacob, Jonathan Milde

Unsere Bildergalerie